Die Stadt Portogruaro in Italien
Italien aktuell - Home
Ferienhäuser in Italien

Postleitzahlen - Home



 

Die Stadt Portogruaro in Italien

  

Die historische Stadt Portogruaro mit ihren ca. 25.000 Einwohnern liegt in der Region Venetien an der Grenze zu Friaul-Julisch Venetien und gilt als wichtiger Straßen- und Eisenbahnknotenpunkt nicht weit entfernt vom bekannten Badeort Bibione.

Portogruaro hat eine schöne Altstadt und sehenswerte Renaissancepaläste. Als weitere architektonische Attraktionen gelten vor allem das außergewöhnliche Rathaus (Wahrzeichen der Stadt mit dem Kranich Brunnen) aus dem 13. Jahrhundert, der schiefe Glockenturm des Doms und die alten Mühlen im Zentrum der Stadt die sie bei einem Stadtbummel in Portogruaro nicht versäumen sollten.
Portogruaro bei Google Maps nicht über den Namen gefunden.
Suche erfolgte über die Postleitzahl 30026, weswegen der Treffer etwas abweichen kann.

Die Mühlen in Portogruaro stammen aus dem 12. Jahrhundert. Sie wurden von den Bischöfen von Concordia errichtet, in deren Besitz sie sich bis 1867 befanden. Die Leitung der bischöflichen Mühlen wurde normalerweise an Pächter vergeben, unter denen sich gar nicht so selten auch Frauen befanden. Anfang der Achtziger Jahre rettete das beherzte Einschreiten des Ministers für Kultur und Umwelt die Mühlen vor dem bevorstehenden Verfall. So konnte wieder die Stadtgalerie für zeitgenössische Kunst -Ai Molini- mit Sitz in jenen Mühlen eröffnet werden, in denen sie bereits in den Nachkriegsjahren erfolgreich tätig war.



nach oben / top




 
Suche
Hier können Sie nach der Postleitzahl oder einer Stadt in Italien suchen
Italien Tipps

Copyright © 2006-2008 Italien-Aktuell.info | Impressum | Mietwagen Italien